• ich arbeite als Gerüstbauer in einem Gerüstverleih Betrieb mit 5 Mann. Meine Probezeit endet nach 6 Monaten am 17 März. Eingestellt bin ich als Gerüstbauhelfer über die Soka. Da ich diesen job seit 1999 ausübe möchte ich endlich aufsteigen, logisch. Die Soka hat mir heute mit geteilt nach neuer Verordnung dad ich als Gerüstbauwerker tätig sein müsse um eine Fortbildung machen zu können. Was meint ihr, ob ich meinen Arbeitgeber Fragen soll ob er mich als Gerüstbauwerker anmeldet.